horizontal rule

 

Home
Vorstand
Geschäftsstelle
Kalender 2017
Rundschreiben
Aktivitäten
Fotogalerie
Satzung
Mitgliedsbeitrag
Kontakte
Archiv

Rundschreiben Februar 2004

Inhalt/Termine

  1. Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Europäisierung des Strafrechts" am 08.03.2004.
  2. Abend zum Gedenken an den Strafverteidiger Hans Litten am 25.03.2004.
  3. Rundgang durch Ottensen am 30.03.2004.
  4. Besichtigung des Deutschen Elektronen- Synchrotron (DESY) am 25.05.2004.
  5. Verschiedenes.
  6. Nächste Vorstandssitzung am 26.02.2004.
  7. Neue Mitglieder.

Liebe Gesellschafterinnen und Gesellschafter!

  1. Zunächst möchten wir eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Europäisierung des Strafrechts ankündigen, die wir am Montag, 08.03.2004 um 18.00 Uhr im Raum 700 des Ziviljustizgebäudes zusammen mit dem Hamburgischen Anwaltverein veranstalten werden. Zunächst wird uns Herr Dr. Martin Wasmeier, der Referent bei der Europäischen Kommission ist, eine allgemeine Einführung über Stand und Perspektiven des EU-Strafrechts geben. Anschließend wird uns Hermann von Langsdorff, der als Bundesanwalt deutscher Vertreter bei Eurojust in Den Haag ist, das EU-Strafrecht am Beispiel von Eurojust und dem Europäischen Haftbefehl näher bringen. Anschließend wird Raum für Fragen und Diskussionen sein. Bitte beachten Sie unseren Handzettel in der Anlage.

  2. Für Donnerstag, den 25.03.2004 um 18.00 Uhr in der Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude möchten wir Sie einladen zu einem Abend zum Gedenken an den Strafverteidiger Hans Litten, der im Dritten Reich zu Tode gekommen ist. Nach zwei einführenden Vorträgen wird der Schauspieler Rolf Becker aus Protokollen von Prozessen lesen, an denen Hans Litten mitgewirkt hat. Wir veranstalten diesen Abend gemeinsam mit mehreren anderen Vereinigungen. Bitte beachten Sie auch hierzu unseren beigefügten Handzettel.

  3. Für Dienstag, den 30.03.2004 um 17.00 Uhr haben wir mit dem Stadtteilarchiv einen Rundgang durch Ottensen organisiert. Zu sehen gibt es unter anderem wenig bekannte Plätze, die den Wandel vom ehemaligen Arbeiter- und Industrieviertel zu einem Szenestadtteil und Medienstandort nachvollziehen lassen. Es können maximal 30 Personen teilnehmen zu einem Preis von € 6,00 pro Person. Der Betrag ist vor Ort zu entrichten. Melden Sie sich bitte trotzdem bis spätestens zum 25.03.2004 bei unserer Geschäftsstelle an, damit das Stadtteilarchiv sich in der Detailplanung auf die Teilnehmerzahl einrichten kann.

  4. Am Dienstag, den 25.05.2004 um 16.00 Uhr werden wir das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) besichtigen. Es können 45 Personen hieran teilnehmen. Die Führung ist kostenfrei. Es darf sich sogar jeder Teilnehmer auf eine themenbezogene Belohnung freuen. Bitte melden Sie sich bis Ende April bei unserer Geschäftsstelle an, damit DESY rechtzeitig planen kann, wie viel Mitarbeiter für die Führung benötigt werden.

  5. Verschiedenes
    Die diesjährige Mitgliederversammlung wird voraussichtlich in der zweiten Aprilhälfte stattfinden. Wir werden Sie hierüber noch näher informieren.

    Die Commu-Singers treffen sich nach wie vor jeden dritten Dienstag im Monat, um gemeinsam zu proben. Der Ort ist jetzt jedoch verlegt worden. Die Treffen finden schon um 19.00 Uhr jeweils in der Teeküche im Amtsgericht Hamburg-St. Georg, Lübeckertordamm 4 statt. Interessenten sind jederzeit gerne willkommen. Erscheinen sollten Sie jedoch rechtzeitig um 19.00 Uhr vor dem Haupteingang des Gebäudes oder sich vorher telefonisch unter der Nummer 42843-72 66 anmelden, weil das Gebäude zu dieser Zeit sonst verschlossen ist.

    Die Hamburger Datenschutzgesellschaft (HDG) veranstaltet zusammen mit der Handelskammer Hamburg eine Podiumsveranstaltung mit dem Thema "Mobile Kommunikation und Datenschutz" Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven. Montag, 10.05.2004 15.00 - 18.00 Uhr Handelskammer Hamburg, Elbe-Zimmer (Saal 101), Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg.

  6. Die nächste Vorstandssitzung findet statt am Dienstag, den 26.02.2004 um 18.00 Uhr in Zimmer 700, Ziviljustizgebäude. Interessierte Mitglieder sind wie immer herzlich willkommen.

  7. Als neue Mitglieder begrüßen wir:
    Matthias Meyer-Abich
    Thomas Gorzel
    Engin Sönmez
    Klaus Thiele

 Mit herzlichen Grüßen

(Dr. Thorsten Schmidt) (Wiebke Gammel)

 

Nach oben
Weiter

Februar 2004
April 2004
Juni 2004
Oktober 2004

Europäis. d. Strafrechts
Plädoyers u. Strick