Home
Vorstand
Geschäftsstelle
Kalender 2017
Rundschreiben
Aktivitäten
Fotogalerie
Satzung
Mitgliedsbeitrag
Kontakte
Archiv

KOMMUNIKATIONSVEREIN HAMBURGER JURISTEN

E I N L A D U N G

Orgelkonzert aus Anlass des 250. Todesjahres

von Johann Sebastian Bach

An der Fritzsche-Orgel

der Kirche St. Johannis zu Neuengamme

spielt und erläutert

Dr. Michael Labe

bekannte Werke

Johann Sebastian Bachs

und seiner Zeitgenossen

Mittwoch, 27. September 2000, 19.00 Uhr

St. Johannis, Feldstegel 18, 21039 Hamburg

Der Eintritt ist frei.

Spenden für den Erhalt von Orgel und Kirche

sind sehr willkommen.

 

 

 

Auch der Kommunikationsverein Hamburger Juristen nimmt das Bach-Jahr 2000 zum Anlass mit einem besonderen Konzert des großen, vor 250 Jahren in Leipzig gestorbenen Thomas-Kantors zu gedenken. Als Ort bietet sich dafür die idyllisch in den Marsch- und Vierlanden gelegenen Kirche St. Johannis an, ist doch deren Motto ,Soli Deo Gloria" zugleich der Leitspruch Johann Sebastian Bachs gewesen, den er in der Abkürzung S.D.G. statt einer Unterschrift regelmäßig unter seine kirchenmusikalischen Werke zu setzen pflegte.

Die Kirche, deren erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1261 stammt, weist neben etlichen kunsthistorischen Kostbarkeiten vor allem eines der wertvollsten Musikinstrumente der Hansestadt auf. Die von Gottfried Fritzsche aus Meißen im Jahre 1634 erbaute Barockorgel ist, wenn auch kleiner, in ihrer Klangschönheit mit der nur wenig später von Arp Schnitger in St. Jacobi erbauten Orgel durchaus vergleichbar.

Hier wird Dr. Michael Labe, Richter am Oberlandesgericht, bekannte Stücke Bachs und seiner Zeitgenossen spielen und anhand anekdotischer Berichte aus dem Leben des großen Tonkünstlers erläutern.

Anfahrt (aus der Innenstadt ca. 30 Minuten):

Auf der A 25 Richtung Geesthacht, an der Anschlussstelle "Hamburg-Curslack" [eine nach der Abfahrt"Hamburg-Bergedorf"] nach rechts auf dem "Curslacker Heerweg" nach Süden bis zum Ortsteil Curslack/Neuengamme, dort nach der Brücke über die Dove-Elbe rechts in den Neuengammer Hausdeich", sehr bald nach dem Sichtbarwerden der Kirche auf der linken Seite geht es (kurz nach einer Bushaltestelle) links - etwas überraschend - in die kleine Straße"Feldstegel").

 

Nach oben
Weiter

Orgelkonzert
Genanalyse
Commusingers
Videoüberwachung