Home
Vorstand
Geschäftsstelle
Kalender 2017
Rundschreiben
Aktivitäten
Fotogalerie
Satzung
Mitgliedsbeitrag
Kontakte
Archiv

Rundschreiben Oktober 1999

Inhalt/Termine

  1. Podiumsdiskussion "Ein Jahr neues Kindschaftsrecht – Auf dem Weg zum Beziehungserhalt?", 3. November 1999, 18.00 Uhr, Grundbuchhalle
  2. Commu-Zocker, Treffen nach Vereinbarung
  3. Nächste Vorstandssitzung, 18. November 1999, 18.30 Uhr
  4. Neue Mitglieder

Liebe Gesellschafter,

unser Jubiläumsfest war nicht nur vom Wetter begünstigt, sondern fand, dank der ausgezeichneten Vorbereitung durch den Festausschuß, große Zustimmung.

Unvergeßlich bleibt das humoristische Kabinettstückchen von Dr. Roland Makowka, dessen eigenwilliger Rückblick auf Bemerkenswertes der Vereinsgeschichte erst viel Heiterkeit und dann begeisterten Applaus auslöste. Ihm und den Organisatoren auch an dieser Stelle noch einmal: herzlichen Dank!

  1. Am Mittwoch, den 3. November 1999 um 18.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Ein Jahr neues Kindschaftsrecht – Auf dem Weg zum Beziehungserhalt?" statt. Wie sich schon an unseren Mitveranstaltern erkennen läßt, sollen die juristischen Inhalte um Gesichtspunkte aus der Mediation angereichert werden. Nach einem Jahr Erfahrung mit der Kindschaftsrechtsreform bietet es sich an, die gestellten Erwartungen an der Realität zu messen. Was hat sich z. B. in der Gerichts- und Gutachtenpraxis verändert? Konnte die Eigenverantwortung der Parteien mit Hilfe der Mediation gestärkt werden? Wie stehen die Gerichte einer vermehrten Inanspruchnahme von Mediation gegenüber? Den unerschöpflichen Fragen stellen sich u.a. Vertreter aus der Richterschaft und der Anwaltschaft wie Sie der Anlage entnehmen können.
  2. Die Commu-Zocker sind inzwischen auch schon seit zwei Jahren etabliert und treffen sich abends im Café Schwanenwik (Literaturhaus), Schwanenwik 38. Wer seiner Neigung zum Doppelkopf spielen nachkommen möchte, kann die nächsten Termine von Claudia Domröse unter der Telefonnummer 229 83 48 erfahren.
  3. Die nächste Vorstandssitzung findet statt am Donnerstag, den 18. November 1999, 18.30 Uhr im Restaurant der Handwerkskammer, Holstenwall.
  4. Als neues Mitglied begrüßen wir:

Frau Thiele schlägt die Nutzung alternativer Kommunikationswege vor, um Portokosten einzusparen und das zeitaufwendige Eintüten der Korrespondenz einzuschränken.
Wenn Sie die Vereinsmitteilungen zukünftig gerne über Internet oder als Telefax empfangen möchten, würde Frau Thiele (Tel-Nr.: 040/5001152, Fax-Nr.: 040/5001149) sich sehr über die Angabe Ihrer E-Mailadresse oder Telefaxnummer freuen.

Mit herzlichen Grüßen

Hella Pickert

1. Vorsitzende

Anlage

 

  Zurück
Nach oben
Weiter

Januar 1999
Februar 1999
April 1999
Mai 1999
Juli 1999
August 1999
Oktober 1999
Dezember 1999